Der Pizzazug trägt zur Finanzierung unsere sozialen Projekte bei, somit konnten wir damit die Renovierung der Kellerräume im Kinderheim unterstützen und daraus schöne Spielzimmer gestalten.

 

 

Mindestens einmal im Jahr sind wir mit Jugendlichen in den Slums von Manila und bringen vor allem den Kindern sauberes Wasser, unterstützen eine Gemeinde vor Ort in Ihrer Kinderarbeit und konnten dieses Jahr sogar die Bühne der Gemeinde neu gestalten. Deswegen freuen wir uns sehr über jede Buchung und gegessene Pizza.

 

 

In unseren idealen Welt benötigen wir folgende freie Fläche und lediglich einen ganz normalen Stromanschluss mit 230 Volt für unsere Ausrollmaschine, Kühlung und etwas Licht.

 

 

Der große Vorteil gegenüber anderen mobilen Pizzabäckern – wir benötigen keinen Starkstromanschluss und sind somit autark und unabhängig.