Soziales Engagement

Jede Pizza unterstützt unsere sozialen Projekte!

 

Wir (Familie und ein paar Freunde) sind gerade dabei einen gemeinnützigen Verein, namens „Impact Life“ zu gründen.

Wir haben 5 Jahre lang größere Jugendevents organisiert und herausgefunden, dass ein Auslandseinsatz in einem Dritte Welt Land den größten Einfluss und Eindruck auf Jugendliche hat.

Kinder und Jugendliche liegen uns sehr am Herzen, denn sie werden die Lehrer, Politiker und Polizisten von Morgen sein. Deswegen versuchen wir dazu beizutragen, dass Werte und Prinzipien reflektiert, überlegt und gelebt werden.

Momentan ist unsere Verteilung der sozialen Projekte ca. 60:40

60 Prozent lokale Projekte.

Wir durften die Kellerräume des Kinderheims Aschaffenburg ausbauen und jetzt haben die Kids schöne Räume zum Chillen, Spielen und Träumen.

Ab und zu spielen wir mit den Kids und hören Ihre bewegenden Geschichten und versuchen einfach nur Ermutigung zu sein.

40 Prozent der Projekte sind also ausländische Einsätze.

Wir unterstützen eine christliche Gemeinde in Manila, zu der wir seit 2010 Kontakt haben.

Zweimal im Jahr zeigen wir also nicht nur deutschen Jugendlichen eine andere Welt, sondern unterstützen das Team vor Ort und gehen direkt in die Slums zu den Ärmsten der Armen.

Wir haben vor Ort die Gemeinderäume renoviert und veranstalten regelmäßig ein Basketballcamp für Jugendliche.

Es ist unglaublich, wenn Du ein kleines Kind aus den Slums auf den Arm nimmst und dann die Mutter des Kindes das Weinen anfängt, weil sie so eine Wertschätzung nicht verstehen kann. Wenn Du dann noch in große glückliche Kinderaugen schaust, während das Kind zum ersten Mal sauberes Wasser von Dir bekommt, dann hast Du selber mit den Tränen zu kämpfen.

Ach, es gibt ganz viele bewegende Geschichten dazu.

Ich habe einen Satz mal gehört, dass wir der Menschheit eine Begegnung mit Gott schulden und das können wir tun, indem wir Liebe zeigen und weitergeben.

Danke für jede bestellte Pizza